Wir über uns

Gordana Mlakar

Zu meiner Person - ich habe ich Kunstgeschichte, Romanistik und Germanistik studiert. Spezialisiert auf historische Gärten führe ich aber auch zu allen Themen der Kunst, Kultur, Geschichte, Literatur, Musik, Architektur, Parks und Gartenanlagen. 

Mein Radius ist die Stadt Heidelberg mit allen Stadtteilen, rund um Heidelberg, ganz Rhein-Neckar-Kreis, Bergstrasse, die ganze Pfalz mit der Weinstrasse, Rhein-Hessen, Neckartal, Odenwald, Mannheim zur Stadtgeschichte und auf den Spuren Mozarts, Darmstadt mit Jugendstil, Worms mit den Nibelungen, Lorsch mit der Klostergeschichte aber auch mit dem Kräutergarten und dem Päoniengarten, Weinheim, Heppenheim und weiter bis Frankfurt und in den Süden bis Karlsruhe und Baden-Baden sowie zahlreiche andere Städte in Deutschland, Elsaß, Lothringen u.vieles andere. 

Kontakt:  
Kunst- & Kulturreisen
Gordana Mlakar, M.A. - Kunsthistorikerin

Zehntstrasse 7  /  68789 St. Leon-Rot
Tel. 06227-3847424  /  Fax 06227-3847423
Handy 0177-7883140
http://www.kunstundkulturreisen.de

Suche

Online buchen

>> Buchen Sie online

oder Direktbuchung unter
(0172) 6292785 oder
info@citytours-worms.de

Hinweis:
Unser Service bei Direktbuchung über citytours-worms: es fallen bei Stornierung keine Kosten an, wenn die Buchung direkt über citytours-worms vorgenommen wurde.

Hinweis

Alle Themenführungen können auch als Vorträge gebucht werden!

Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen finden sie in unserem
>> Google-Maps-Profil

Lesen Sie viele Rückmeldungen von unseren begeisterten TeilnehmerInnen.
>> Bewertungen lesen

Unser Tipp

Lutherführung - von dort, wo die Reformation ihren Ausgang nahm!

„Die ganze Welt ist voller Wunder!“, das ist vielleicht der schönste Spruch, der uns von Martin Luther überliefert ist, denn er ist voll lebensbejahendem Optimismus, drückt Freude aus und ist, sofern es der Lesende oder Hörende denn möchte, auf alle Facetten unseres Lebens anzuwenden.

Diese Führung bringt Ihnen den Zeitgeist der Epoche näher, aus dem die Reformation  erst entstehen konnte. Das Leben muss zwar vorausschauend gelebt werden, kann aber erst ‚rückwärtig‘ verstanden werden. Lassen Sie sich mit hinein nehmen, in diese spannende Übergangsphase vom ausgehenden Mittelalter zur Neuzeit und den neuen freiheitlichen Gedanken, die natürlich auch nicht vor der Kirche Halt gemacht haben.

Gutschein

Möchten Sie Zeit und ein schönes Erlebnis schenken?
Sehr gerne senden wir Ihnen einen Gutschein, in Form einer Klappkarte, die Sie dann auch noch innen personalisieren können. Der Beschenkte kann sich dann mit uns wegen eines Termins zur Teilnahme in Verbindung setzen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.