Hat Ihnen unsere Tour gefallen? Hinterlassen Sie gerne eine Nachricht.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare  

+2 #169 StadtführungSilke Eschenbaum 2019-02-10 21:54
Vielen Dank für die informative und amüsante Stadtführung, Frau Schreiber-Wolsiffer!
Wir, die Temptation Gospel Voices, hatten einen tollen Nachmittag, der leider viel zu schnell vorüber war. Gerne hätten wir noch mehr "geschafft". Aber einmal ist bekanntlich kein mal, es wird in jedem Fall eine Fortsetzung geben. Wir freuen uns schon!!
Zitieren
+2 #168 Kulinarische StadtführungJutta 2018-12-23 12:33
Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier durften wir eine super tolle kulinarische Stadtführung mit Frau Schreiber Wollsiffer erleben. Wir haben mit der interessant, sehr lebendigen und lustigen Führung verschiedene Themen, die sich in Worms ergaben von St. Martin, Judenviertel, Luther und natürlich die Nibelungen gehört. War ein wunderbarer Abend, den wir auf alle Fälle weiterempfehlen können. Vielen Dank liebe Heike.
Zitieren
+2 #167 Kulinarische NibelungenführungSusanne 2018-12-11 16:02
Vielen Dank noch einmal für eine sehr spannende, kurzweilige und leckere kulinarische Nibelungenführung im Rahmen unserer Weihnachtsfeier!
Frau Schreiber-Wolsiffer hat uns begeistert an Ihrem Wissen teilhaben lassen und viele interessante Details in eine lebendige, lustige Erzählweise verpackt.
Die Führung war für uns alle ein kulinarisches sowie informatives Erlebnis. Wir können Frau Schreiber-Wolsiffer mit Ihrer mitreißenden Art absolut weiterempfehlen. Auch als Wormser hört man noch einiges Neues.
Zitieren
+3 #166 Kulinrische StadtführungDorothee Schuster 2018-10-03 21:58
Unsere kulinrische Stadtfürung mit Heike war ein ganz besonderes Erlebnis. Wir haben viel Neues und Interessantes über Worms, Luther und die Nibelungen auf sehr lockere Art erfahren. Die kulinarischen Pausen waren in schönen Lokalen in sehr netter Atmosphäre. Unser besonderes Highlight war der Besuch im Dom mit LichtKlang Dom, ganz spontan hat Heike während der Führung dieses besondere Event für uns organisiert und dieTour ganz unkompliziert entsprechend umgestrickt. Vielen Dank für diesen tollen Tag!
Zitieren
+3 #165 Führung am 02.10.2018Klaus Stange 2018-10-03 20:06
Wir hatten kulturell sehr interessierte Gäste aus Hamburg und mit Frau Schreiber- Wolsiffer eine perfekte Führung entlang der Stadtmauer mit absoluten Highlights am Reformationsdenkmal, im Dom und in der Dreifaltigkeitskirche. Trotz ungünstiger Witterung waren die zwei Stunden wie im Flug vorbei. Die absolut professionelle Führung war nicht nur sehr informativ, in diversen Bereichen sehr wissenschaftlich fundiert und dabei jederzeit kurzweilig. Ihr Background als Historikerin allgemein, im Zusammenspiel mit regionalen Kenntnissen und Anekdoten vorgetragen in sehr gut verständlicher Sprache immer wieder gemischt mit echten Wormser Vokabeln war wirklich bemerkenswert. Danke, es war hervorragend.
Zitieren
+4 #164 StadtführungDimigen 2018-10-03 10:29
Das ist wirklich eine ganz besondere Stadtführung - vielen Dank! Voller Leidenschaft, fundiertem Wissen und pfälzischem Charme - wir waren total begeistert. Bitte bringt Zeit mit, es lohnt sich!
Zitieren
+4 #163 Führung mit Frau Schreiber im August 2018Monika Petry 2018-09-30 09:54
Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Schreiber für einen unglaublich interessanten und kurzweiligen Nachmittag im Herzen von Worms. Frau Schreiber hat uns auch die Zusammenhänge der Wormser Geschichte sehr anschaulich näher gebracht. Wir waren sehr erstaunt wie schnell die Zeit verging. Wie schön, dass wir Frau Schreibers umfangreiches Wissen und ihren herzerfrischenden Dialekt genießen durften. Viele Eindrücke dieser Stunden werden unvergesslich bleiben.
Zitieren
+3 #162 Führung in WormsGerhard Olschewski 2018-08-28 12:04
Wer eine Führung erleben will, bei der nicht Zahlen sondern Zusammenhänge im Mittelpunkt stehen, ist bei Frau Schreiber genau richtig. Mit Herz und Verstand führt Frau Schreiber durch "Ihr" Worms und lässt Vergangenheit und Gegenwart in bewundernswerter Art lebendig werden.Dabei gelingt es ihr, sich auf die Vorkenntnisse, Vorlieben und Interessen der Gruppe einzustellen. Einfall toll!
Vielen Dank
G.Olschewski
Zitieren
+3 #161 HeikeStaubitz Martina 2018-08-19 17:13
Vielen Dank an heike Schreiber-Wolsiffer,

es war ein erfrischender lehrreicher vormittag in Kibo.

Frau Schreiber-Wolsiffer hat die Geschichte begreifbar und interessant und kurzweiligg präsentiert.

Bitte weiter so.
Zitieren
+3 #160 Stadtführung durch Worms mit Frau Schreiber-WolsifferMartin Wiegelmann 2018-08-12 17:01
Wir waren eine kleine Gruppe von 9 Personen und haben auf unserem Gang durch Worms viele interessante Informationen erhalten. Frau Schreiber-Wolsiffer hat die Führung mit ihrer sympathischen und ansprechenden Art sehr kurzweilig gestaltet. Jeder Teilnehmer merkte sogleich, dass sie mit sehr viel Herzblut ihre Aufgabe wahrnimmt und dass sie Ihre Stadt und deren Geschichte liebt.

Schön fand ich auch, dass sie uns auf das eine oder andere Detail aufmerksam gemacht hat, was ich bei einer einfachen Visite gewiss übersehen hätte.

Ich kann Frau Schreiber-Wolsiffer als Stadtführern ohne Einschränkung sehr empfehlen.
Zitieren
+3 #159 Geschi-AGLuisa Papadopoulos 2018-07-23 12:48
Ich hoffe, ich muss jetzt nicht verstehen, weshalb mein erster Eintrag nicht auftaucht... Mal schauen, ob ich noch ungefähr zusammenkriege, wie er ungefähr war: Es ist jetzt schon (ungefähr) ein Jahr her, dass ich mit der Geschichts-AG bei einer Lutherführung war. Heike hat die Sache sehr lebendig gestaltet. Mir hing Luther eigentlich zum Halse heraus - die Führung kann ich trotzdem loben! Und die kleine Diskussion am Ende war auch nicht langweilig ;-)
Zitieren
+3 #158 Zweitens: Geschi-AGLuisa Papadopoulos 2018-07-17 11:04
Ich habe gesagt, ich schreibe auch gerne fünf mal was nettes (falls mich meine Erinnerung nicht trügt). Mir gehen jetzt nur gerade die Ideen aus und ich will auch ungern fünf Einträge verfassen. Deshalb schreibe ich jetzt in einer Nachricht noch vier nette Sachen, zu der einen bereits abgeschickten Nachricht.
1.Eigentlich hing mir Luther zum Halse heraus und trotzdem war die Führung interessant.
2. Heike hat die Sache sehr lebendig gestaltet.
3. Wir hatten auch zwischendurch immer mal wieder Material für Humor - zugegeben, satirischen Humor; das kommt dabei heraus, wenn von den Katholiken in der Gruppe zwei den Kopf zusammenstecken.
4. Das ist eine Definition von Toleranz bei Heike: Wir haben unterschiedliche Ansichten. Wir diskutieren. Aber wir feinden uns nicht an. YEAH! (Hat sie nicht so gesagt, aber habe ich jetzt geschlosse. Ich finde, Toleranz wird heutzutage falsch definiert. Hier nicht. Nochmal YEAH!
Zitieren